Achtsamkeit und Meditation

Durch eine Achtsamkeitspraxis  lernen wir wieder in uns zu ruhen, JETZT in diesem Augenblick, ganz gleich was um uns herum geschieht, in welcher Situation wir gerade stehen.

Wir erlangen geistige Klarheit, im Einklang mit dem was IST.

Wir sind nicht mehr Spielball unseres Alltags, der oft geprägt ist von einem ständigen Reagieren und Agieren, so dass wir schnell unseren eigenen Rhythmus verlieren und damit auch oft uns selbst.

Der Geist kommt zur Ruhe, die Seele atmet auf und der Körper dankt es indem unsere uns innewohnenden Heilkräfte wirken können.

Man weiß heute, auch wissenschaftlich belegt, um die Heilwirkung der Meditation bei zum Beispiel Schmerzen, Bluthochdruck, Migräne, Depression, Verspannungen und vielen weiteren Beschwerden. Achtsamkeit und Meditation sind keine Entspannungstechniken wie zum Bespiel die progressive Entspannung nach Jacobsen, sie gehen tiefer und führen uns auch zu einem inneren Erforschen.

Im Nichtstun, im Sein liegt eine große Heilkraft.

Ich begleite Sie gerne in der Gruppe oder auch in der Einzelsitzung. Termin anfragen

Meditationen im Podcast – direkt zum Anhören

Im ernährung bewegt dich Podcast finden Sie kostenlose Audios für Ihren Moment Achtsamkeit im Alltag. Auch über iTunes direkt zum Download verfügbar.

Menü